breaking news


09.05.2020 - Udate SARS-COV2-Pandemie - Mai

Liebe Mitglieder,

 

wie angekündigt hat sich gestern die Vereinsleitung beraten, wie wir mit dem Übungsbetrieb weiter vorgehen. Ab Montag, 11.05. gelten verschiedene Lockerungen der bisherigen Coronamaßnahmen, so dass prinzipiell Freiluftsportarten wie unser Hundesport mit Einschränkungen wieder möglich sind.

Allerdings hat die baden-württembergische Landesregierung diese Lockerungen an strenge Auflagen u.a. bezüglich Personenanzahl und Dokumentationspflicht geknüpft; zudem gelten die bundesweiten Kontaktbeschränkungen vorerst bis zum 05.06.2020. Wir haben in unserer Sitzung gestern die Möglichkeiten geprüft.

Die Vereinsleitung ist zu dem Schluss gekommen, dass die Umsetzung der zu erfüllenden Auflagen gemessen an dem Nutzen, der aufgrund unserer beengten Platzverhältnisse nur sehr wenigen Sportlern zugute kommt, unverhältnismäßig hoch ist. Daher werden wir die Aussetzung des Übungsbetriebes noch einmal verlängern.

Diese Verlängerung gilt bis zum 05. Juni, kann aber natürlich bei Änderungen der Auflagen bzw. der Kontaktbeschränkungen natürlich auch kurzfristig vorher aufgehoben werden.


17.04.2020 - UPDATE SARS-COV-2 PANDEMIE - April

Nachdem die Bundesregierung das Kontaktverbot bis zum 03.05.2020 verlängert hat bleibt uns leider nichts anderes übrig, als den Übungsbetrieb bis zu diesem Datum weiterhin ruhen zu lassen. 

 

Wie gewohnt informieren wir euch über eine mögliche vorzeitige Aufhebung oder notwendige Verlängerung dieser Maßnahme.


21.03.2020 - Update SARS-CoV-2 Pandemie - März

Wie man täglich aus der Presse erfährt werden bundesweit schärfere Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des SARS-CoV-2 Virus getroffen. Auch unser Übungsbetrieb ist davon natürlich weiterhin betroffen. In einer Telefonkonferenz der Vereinsleitung haben wir heute beschlossen die Aussetzung des kompletten Vereinsbetriebes zunächst bis zum 19.04.2020 zu verlängern.

 

Wir informieren euch über eine mögliche vorzeitige Aufhebung oder notwendige Verlängerung dieser Maßnahme.

 

Die Vereinsleitung wird ihre Arbeit trotz der aktuellen Situation für euch wie gewohnt per Telefonkonferenzen und Onlinemeetings weiterführen.


13.03.2020 - Update: Massnahmen zum Infektionsschutz

Nach der Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen auf Bundes- und Landesebene haben wir uns dazu entschlossen die gestern festgelegten Regelungen durch folgende zu ersetzen:

 

Ab sofort wird der komplette Übungsbetrieb eingestellt. Diese Maßnahme wird zunächst für zwei Wochen getroffen, kann aber ggf. verlängert werden. Wir werden euch rechtzeitig darüber informieren.

 

Demzufolge wird auch unsere für den 15.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Wie schon in den sozialen Medien bekannt wurde, wurden alle bis zum 29.03.2020 geplanten Veranstaltungen im dhv abgesagt.

 

Positive Nachricht des Tages: Unser Mitgliedsantrag im swhv wurde angenommen! Somit sind wir wieder swhv Mitglied in der Kreisgruppe 03!!!


12.03.2020 - Maßnahmen zum infektionsschutz

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gelten ab sofort folgende Regelungen:

 

1. Das Training findet bis auf Weiteres nur für Vereinsmitglieder auf eigene Gefahr statt. Nichtmitgliedern ist das Betreten des Geländes nur mit unterschriebener Selbstauskunft erstattet. Wir behalten uns - abhängig von der weiteren Entwicklung - vor, diese Selbstauskunft in Zukunft auch von allen Mitgliedern, die das Vereinsgelände betreten möchten, einzuholen.

2. Mitglieder, die in einem der von der WHO deklarierten Risikogebiete (derzeit China, Iran, Italien und seit heute Frankreich Grand Est) waren, dürfen für zwei Wochen nicht das Gelände nicht betreten.

3. Weil Hundesportveranstaltungen gemäß der Handlungsempfehlungen des RKI ein mittleres Risiko der Übertragung bergen, behalten wir uns vor, Veranstaltungen gemäß der aktuellen Entwicklung abzusagen. Davon kann mit hoher Wahrscheinlichkeit unser Hunderennen betroffen sein.

 

Hier findet ihr die Selbsauskunft:

Download
Corona_Selbstauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.8 KB

Jahreshauptversammlung am 15.03.2020

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 15.03.2020 ab 17.30 Uhr im Vereinsheim statt.

Die Einladung dazu findet ihr im Mitgliederbereich.


Trainiersitzung am 29.02.2020 und DHV DM 2020 Ausschreibung

Am 29.02.2020 um 13 Uhr findet unsere diesjährige Trainiersitzung statt. Hier werden alle Trainier und Helfer geben teilzunehmen, da wir den zukünftigen Übungsbetrieb besprechen werden. Die Einladung findet Ihr hier.

 

Die Ausschreibung zur DHV DM 2020 ist unter Termine als Download zu finden.


CSC CASTING FÜR DIE Saison 2020

Aktualisierung 20.01.2020:

Auch in diesem Jahr findet wieder unser CSC-Casting statt.

Die Termine findet Ihr zum einen unter "Vereinstermine" als auch per Info in unserer Whats-App HuS-Gruppe.

Hier die Termine:

1. Casting: 08.02.2020 um 10 Uhr

2. Casting: 29.02.2020 um 10 Uhr

3. Casting: 07.03.2020 um 10 Uhr

Der letzte Casting-Termin (14.03.2020) wird durch das Erste CSC-Turnier beim VdH Hockenheim ersetzt.


Arbeitseinsatz

Um für die kommende Saison eine schönen und funktionalen Übungsplatz zu haben, findet am 18.01.2020 ein Arbeitseinsatz statt. Beginn ist um 10.00 Uhr. Aufgrund des Arbeitseinsatzes fällt an diesem Tag das Training aus.


Januar 2020

Im Bereich "Ergebnisarchiv" wurden die Ergebnislisten der Meisterschaften 2019 hinzugefügt und im Bereich "Presse" die Verbandszeitschriften "swhv Aktuell" mit den Berichten zu den Meisterschaften aus 2019. Ebenso wurden neue Einladungen zu bevorstehenden THS Turnieren unter "Turniertermine" eingestellt.


DEZEMBER 2019

Ab heute ist der Bereich Termine wieder aktiv.


Dezember 2019

Der Bericht zu unserer Weihnachtsfeier ist online!


Oktober 2019

Am 29.10.2019 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Fortsetzung des in Liquidation befindlichen Hund und Sport Mannheim beschlossen. Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. Es lohnt sich wieder vorbei zu schauen! Bis bald!